MSW - Welten

Hobbyseite und Eigenverlag

Michael Waldow
Sandy Wohlleben
update: 05.01.2020
MSW - Welten

Publikationen

Spuren Manchmal hört man tief in sich hinein und fragt sich, warum macht man das alles? Für einen lieben Menschen, für die Welt? Eigentlich geht es nur darum ein paar Spuren zu hinterlassen in dem riesigen Weltgefüge, sich ans Dasein erinnern oder erinnern zu lassen. Oder es sind auch nur Selbst-reflexionen, die an eigene Erin-nerungen geknüpft sind. Dann enstehen Selbstgespräche, die in diesem Fall Gedichte genannt werden. Das Ganze wurde mit Fotografien illustriert, die in Zeichnungen umgewandelt wurden. zurück

Geplante Publikationen

Weibergeschichten Die Weibergeschichten ruhen schon ein paar Jahre in der Schublade und erzählen in 12 Geschichten die Abenteuer von „Weibern“ im Mittelalter. Dabei kommen die Männer eigentlich nicht gerade gut weg. Im Gegenteil die Weiber haben ihren rechten Spaß mit den Herren der Schöpfung. Die Amazonen Zwei Frauen, von ihren Männern verachtet, finden eine seltsame Kiste und kurz danach in einem seltsamen Land mit noch seltsameren Gestalten wieder. Eine Foto-geschichte als Fantasyabenteuer. Ein kurzer Wegbegleiter der Amazonen Geplantes Cover der Pferdegeschichten Wind  in der Mähne Ein Mädchen hat einen Traum; ein eigenes Pferd zu besitzen. Und dann endlich als sie alt genug ist, erfüllt sie sich diesen Traum. Was dann alles geschieht, beschreibt dieses sehr persönliche Buch über die Frau und ihre geliebten Shire Horses.

99 Sinnesfreuden

Sinnlichkeit wird von jedem anders beschrieben und ausgeübt. Dieses Buch, bestehend aus Bildern und erotischen Fotogeschichten ist in Arbeit und wird erst erscheinen, wenn Micha alt genug ist und Gerüchte nicht mehr schaden können.
Die Beichte der Gräfin, eine erotische Geschichte

Schicksalstage

Zeit- und Augenzeugen berichten über die letzten Tage des Krieges in Halle an der Saale. Dabei wird die Rolle des Felix Graf von Luckner und sein Einsatz gegen die Bombardierung der Stadt beleuchtet. Erscheinen wird das Büchlein voraussichtlich Februar 2020.
Rückseite des Buches

Veröffentlichte Publikationen

Die lila Prinzessin Die lila Prinzessin ist ein Märchen über eine verwöhnte Prinzessin, die sich einbildet zu ihrem Geburtstag alle Geschenke der Welt zu bekommen. Sie lebt im Kunterbuntland und stürzt durch ihren Eigensinn das ganze Land in einen lila Albtraum. Das Besondere an diesem Buch ist, das die Hauptdarsteller reale Personen sind, die zuerst fotografiert und dann in Zeichnungen umgewandelt wurden, so die Prinzessin, die Königin, der König, die Wachen, der Spielzeug-macher und Nils der Junge aus dem Wald. Selbst einige Tiere gibt es in der realen Welt, so Goja die Hündin, Anouk das Pferd und Keks der kleine Kater.  Das Buch ist eine echte Familienarbeit, da die Prinzessin (Sophie Wohlleben, auch bekannt als Hansemagd Ketlin), die Königin (Sandy Wohlleben) im richtigen Leben Mutter und Tochter sind, der schwarze Spielzeugmacher der Lebensgefährte der Mutter und die Hauptzeichnerin des Buches die Oma ist. Die Tiere (Anouk, Goja und Keks) gehören auch dieser Familie. Der König (Michael Waldow) ist im Team der MSW-Welten und der beste Freund der Familie.
Deckblatt des Märchenbuches „Die lila Prinzessin“.
Hallo, liebe Kinder! Ich bin der Frosch Grünaldo, Minister für Geld im Kunterbuntland, Lehrer und Freund von Prinzessin Lele. Kommt mit auf Leles persönlicher Seite und ladet euch Ausmalbilder herunter. Außerdem lernt ihr die Leute des Kunterbuntlandes ein bisschen kennen. Zur Lele Seite geht es hier entlang…

Kalender 2021

Auch für 2021 haben wir wieder Kalender imA3 Format geplant mit 12 Monatsblätter plus 1 Deckblatt und ein Übersichtsblatt
Wir haben zu viel Hobbys und zu wenig Leben.
Versand
Märchenbuch, Hardcover, A4
Selbstabholer bitte anmelden unter: 0159 06312237 Telefon wird von 16:00 Uhr - 20:00 Uhr abgehört.
Versand
A5, Softcover, 96 Seiten
Selbstabholer bitte anmelden unter: 0159 06312237 Telefon wird von 16:00 Uhr - 20:00 Uhr abgehört.