© MSW-Welten 2018 update: 10.06.2019

MSW - Welten

Ein

wesentlicher

Bestandteil

unseres

Hobby

ist

auch

die Geschichte der Stadt Halle.

Da

wir

beide

im

Hanseverein

sind,

Geschichte

und

Geschichten

mögen

haben

wir

den

Hansekaufmann

Erasmus

und

die

Hansemagd

Ketlin

als

fiktive

Personen

in

einer

durchaus

realen

Welt

des

15.

Jahrhunderts

in

Halle

an

der

Saale

geschaffen.

Es

ist

noch

die

Zeit

der

Hanse,

die

aber

durch

Intrigen

und

Verrat

ihrem

baldigen

Ende

entgegengeht.

Mehr zu unserer Hansemagd hier….

Hallegeschichte von der Hanse bis zur Schultze Gallera

Ein

weiterer

Aspekt

unserer

Publikationen

in

Wort

und

Bild

ist

der

Heimatschriftsteller

und

-forscher

Schultze-Gallera

(1865-1946).

Er

schrieb

nicht

über

die

Geschichte

und

die

Urprünge

der

Stadt

Halle,

sondern

gab

auch

die

Wanderungen

im

Saalkreis

heraus.

So betreiben wir mit der Kamera Spurensuche in unserer Heimat und stellen Saale in Wort und Bild, mit einem Augenzwinkern, Fantasy, aber auch mit vielen geschichtlichen Details dar.
Die Hansezeit, der Hansekaufmann und die Hansemagd
Der Hansekaufmann Der Hansekaufmann Historische Plätze Historische Plätze
Buchprojekte
Auftritte Auftritte Aktivitäten Aktivitäten
Fotogalerien
Giebichenstein Giebichenstein Trotha Trotha
Projekt Wanderungen im Saalekreis
Kröllwitz Kröllwitz
Auf den (Geschichts)Spuren von Schultze-Gallera
Porträt von Schultze-Gallera Quelle: Nietlebener Heimatverein
Das Grab von Schultze-Gallera auf dem Friedhof in (der Wüstung) Granau
© MSW-Welten (update: 10.06.2019)
MSW - Welten

Ein

wesentlicher

Bestandteil

unseres

Hobby

ist

auch

die

Geschichte der Stadt Halle.

Da

wir

beide

im

Hanseverein

sind,

Geschichte

und

Geschichten

mögen

haben

wir

den

Hansekaufmann

Erasmus

und

die

Hansemagd

Ketlin

als

fiktive

Personen

in

einer

durchaus

realen

Welt

des

15.

Jahrhunderts

in

Halle

an

der

Saale

geschaffen.

Es

ist

noch

die

Zeit

der

Hanse,

die

aber

durch

Intrigen

und

Verrat

ihrem

baldigen

Ende entgegengeht.

Mehr zu unserer Hansemagd hier….

Hallegeschichte von der Hanse

bis zur Schultze Gallera

Ein

weiterer

Aspekt

unserer

Publikationen

in

Wort

und

Bild

ist

der

Heimatschriftsteller

und

-

forscher

Schultze-Gallera

(1865-

1946).

Er

schrieb

nicht

über

die

Geschichte

und

die

Urprünge

der

Stadt

Halle,

sondern

gab

auch

die

Wanderungen im Saalkreis heraus.

So betreiben wir mit der Kamera Spurensuche in unserer Heimat und stellen Saale in Wort und Bild, mit einem Augenzwinkern, Fantasy, aber auch mit vielen geschichtlichen Details dar.
Die Hansezeit, der Hansekaufmann und die Hansemagd
Der Hansekaufmann Der Hansekaufmann Historische Plätze Historische Plätze
Buchprojekte
Auftritte Auftritte Aktivitäten Aktivitäten
Fotogalerien
Giebichenstein Giebichenstein Trotha Trotha
Projekt Wanderungen im Saalekreis
Kröllwitz Kröllwitz
Auf den (Geschichts)Spuren von Schultze-Gallera
Porträt von Schultze-Gallera Quelle: Nietlebener Heimatverein
Das Grab von Schultze-Gallera auf dem Friedhof in (der Wüstung) Granau