Michas Clan aus der Salzstadt Halle (Saale)

geplante Publikationen

Der Salzgast aus Halberstadt - Roman
Der Salzkaufmann Ein Roman über Erasmus von Halberstadt, der als Tuchhändler in Halberstadt ausgebildet wurde und den es nach Halle unter abenteuer- lichen Erlebnissen verschlägt. Eine fiktive Gestalt eingebettet in historischen Tatsachen und Figuren. (voraussichtliches Erscheinen 2023)
Das Salzstraßenspiel
Das Salzstraßenspiel Ein Brett- und Würfelspiel aus Halle an der Saale zum Salzhandel über die Salzstraßen von Halle nach Prag. Es geht um Geld, Macht, Handel und Strategie. (voraussichtliches Erscheinen Ende 2021)
In Planung und Arbeit An weiteren Titeln wird derzeit, zusammen mit dem Verein Michas Clan, gearbeitet oder nachgedacht, so zum Beispiel über eine Buch mit unterhaltsamen Stadtgeschichten aus dem Mittelalter und einer umfangreichen Zeittafel. Auch Wolfgang Seilkopf, Autor der „Schicksalstage im April 1945 in Halle“ wird eine weiter Dokumentation über dieses Tage mit dem Titel „Spuren“ bei uns veröffentlichen.
EMail  Button 
schreibt für
@mswwelten
Wind in der Mähne Sandys Geschichten und Informa- tionen über ihre Shire Horses, Anouk, Tori und Diamant. Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln mit einem sehr persön- lichen Interview über den Umgang mit Pferden und Menschen. (voraussichtliches Erscheinen Ende 2021)

Michas Clan aus der Salzstadt Halle

(Saale)

Wind in der Mähne Sandys Geschichten und Infor-mationen über ihre Shire Horses, Anouk, Tori und Diamant. Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln mit einem sehr persönlichen Interview über den Umgang mit Pferden und Menschen.(voraussichtlichesErscheinen 2020) Der Salzkaufmann Ein Roman über Erasmus von Halberstadt, der als Tuchhändler in Halberstadt ausgebildet wurde und den es nach Halle unter abenteuerlichen Ereignissen verschlägt. Eine fiktive Gestalt eingebettet in historischen Tatsachen. (voraussichtliches Erscheinen 2023)
Das Salzstraßenspiel Ein Brett- und Würfelspiel aus Halle an der Saale zum Salzhandel über die Salzstraßen von Halle nach Prag. Es geht um Geld, Macht, Handel und Strategie. (voraussichtliches Erscheinen Ende 2021)

geplante Publikationen

schreibt für
@mswwelten
In Planung und Arbeit An weiteren Titeln wird derzeit, zusammen mit dem Verein Michas Clan, gearbeitet oder nachgedacht, so zum Beispiel über eine Buch mit unterhaltsamen Stadtgeschichten aus dem Mittelalter und einer umfangreichen Zeittafel. Auch Wolfgang Seilkopf, Autor der „Schicksalstage im April 1945 in Halle“, wird eine weitere Dokumentation über diese Tage mit dem Titel „Spuren“ bei uns veröffentlichen.