werbeanzeige fake kampagne

Facebook

Im Februar wurde unsere Seite auf Facebook entführt und eine Werbung illegal gestartet, die 1000,- € pro Tag entsprechen würde. Gott sei Dank konnten wir die Bezahlung durch Sperrung  der Konten begegnen. Doch die Übernahme blieb, wir waren nicht mehr Administrator der Seite. Jetzt begann eine Odysee mit dem Facebook Support, der sich mehr als acht Wochen hinzog. Ständig drehte wir uns im Kreise, mussten unsere Ansprüche nachweisen oder man gab die falschen Support Links. Schuld an der Misere war eine gefakte Support Anfrage, die tatsächlich echt aussah. Endlich wurden wir Anfang April wieder freigeschaltet und konnten unsere Seite wieder übernehmen. Es war schon belastend, weil wir mindestens 18 Anfragen und mehrere Telefonate hatten.
werbeanzeige fake kampagne

Die Entführung