© MSW-Welten 2018 update: 09.12.2018

MSW - Welten

Einfach mal raus, frische Luft schnuppern, die Umgebung erkunden und wenn man will, findet man viel zum Sehen und zum Fotografieren. Schon Sigmar Schultze-Gallera (1865- 1945), der großartige Heimatforscher des Saalekreises, hinterließ uns mit seinen Wanderungen durch den Saalekreis viel Wissen über unsere Heimat. Nun er hatte damals noch nicht das Glück der Fotografie und begnügte sich mit Zeichnungen. Heutzutage kann auch das Auge an diesen Wanderungen teilhaben mittels der digitalen Fototechnik.
Landschaftsfotografie
Sonnenaufgang über der Saale bei Brachwitz
Sonnenuntergang bei Brachwitz (Foto: Sandy Wohlleben)
© MSW-Welten (update: 09.12.2018)
MSW - Welten
Einfach mal raus, frische Luft schnuppern, die Umgebung erkunden und wenn man will, findet man viel zum Sehen und zum Fotografieren. Schon Sigmar Schultze-Gallera (1865-1945), der großartige Heimatforscher des Saalekreises, hinterließ uns mit seinen Wanderungen durch den Saalekreis viel Wissen über unsere Heimat. Nun er hatte damals noch nicht das Glück der Fotografie und begnügte sich mit Zeichnungen. Heutzutage kann auch das Auge an diesen Wanderungen teilhaben mittels der digitalen Fototechnik.
Landschaftsfotografie
Sonnenaufgang über der Saale bei Brachwitz
Sonnenuntergang bei Brachwitz (Foto: Sandy Wohlleben)