© MSW-Welten 2018 update: 12.01.2019

MSW - Welten

Wanderungen im Saalkreis - Kröllwitz
Zurück Zurück
Gar alt ist Grellwitz oder Crolewitz (1291), klein und bedeutungslos, bis sich im 18. Jahrhundert eine Wandlung mit dem Bau der Papierfabrik vollzog. Heidi Ritter deutete im Buch „Vom Fischerdorf nach sexy Kröllwitz“ den Namen als Königsleute, Schultze Gallera deutet es als Königssitz. Wer der König war, ist indess ungewiß, aber man erzählt sich, dass einst auf dem Tanneberg, da wo die Kirche heute steht, Kaiser Karl der Fünfte ein Mahl eingenommen haben soll, nachdem er 1547 über den luther- getreuen Schmakaldischen Bund gesiegt hatte. Hier hatte er das Panorama genossen und das luthertreue Halle schinden lassen durch seine Soldateska.
© MSW-Welten (update: 12.01.2019)
MSW - Welten
Wanderungen im Saalkreis - Kröllwitz
Gar alt ist Grellwitz oder Crolewitz (1291), klein und bedeutungslos, bis sich im 18. Jahrhundert eine Wandlung mit dem Bau der Papierfabrik vollzog. Heidi Ritter deutete im Buch „Vom Fischerdorf nach sexy Kröllwitz“ den Namen als Königsleute, Schultze Gallera deutet es als Königssitz. Wer der König war, ist indess ungewiß, aber man erzählt sich, dass einst auf dem Tanneberg, da wo die Kirche heute steht, Kaiser Karl der Fünfte ein Mahl einge- nommen haben soll, nachdem er 1547 über den luthergetreuen Schmakaldischen Bund gesiegt hatte. Hier hatte er das Panorama genossen und das luthertreue Halle schinden lassen durch seine Soldateska.